Verlag der Weltreligionen

Hg.: Frank Griffel
Ibn Rushd, Maßgebliche Abhandlung - Fasl al-maqal

In seiner Maßgeblichen Abhandlung (Fasl al-maqal) streitet Ibn Rushd für eine Vereinbarkeit von Philosophie und Offenbarung, argumentiert aber, daß die philosophische Wahrheit nur von einer geistigen Elite verstanden werden könne, während die Offenbarung auch für die Masse der Menschen bestimmt sei.
Mehr >


Datum: 19.05.2010
246 Seiten, Leinen

D: 28,00 €
A: 28,80 €
CH: 38,50 F
ISBN: 978-3-458-70026-5

   
© Insel Verlag Anton Kippenberg GmbH & Co. KG     |     Impressum
Die Publikationen des Verlags der Weltreligionen werden gefördert durch die Udo Keller Stiftung Forum Humanum