Schließen

17.04.2015
Leopold Lucas-Preis 2015 für Angelika Neuwirth

Angelika Neuwirth erhält den diesjährigen Dr. Leopold Lucas-Preis.

Aus der Mitteilung der Universität Tübingen: »Zu ihrem wissenschaftlichen Werk gehören grundlegende Beiträge zum Koran und zur Koranexegese, die Analyse moderner arabischer Literatur der Levante und die Erforschung der palästinischen Dichtung und der Literatur des israelisch-palästinensischen Konflikts. Durch ihre vielfältigen Kontakte genießt sie höchste internationale Reputation und trägt aktiv zum Dialog zwischen Islam, Judentum und Christentum bei.«

Der von der Evangelisch-theologischen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen vergebene Dr. Leopold Lucas-Preis ist mit 50.000 Euro dotiert und würdigt auf den Gebieten der Theologie, der historischen Geisteswissenschaften und Philosophie hervorragende Leistungen, die sich in besonderer Weise um die Verständigung zwischen Menschen und Völkern sowie um die Verbreitung des Toleranzgedankens verdient gemacht haben.

Die Preisverleihung findet 12. Mai 2015 in der Universität Tübingen statt.

Titel

Angelika Neuwirth
Der Koran als Text der Spätantike. Ein europäischer Zugang
Der Koran als Text der Spätantike. Ein europäischer Zugang

Ist der Koran wirklich ein rein islamischer und damit uns fremder Text? Oder ist er nicht eher eine neue und eigenwillige Stimme in jenem Konzert spätantiker Debatten, mit denen auch die theologischen Grundlagen der jüdischen und christlichen Religion gelegt worden sind?


Mehr >


Datum: 10.11.2010
859 Seiten, (Gebunden)

D: 48,00 €
A: 49,40 €
CH: 63,90 F
ISBN: 978-3-458-71026-4

   

Hg.: Angelika Neuwirth
Der Koran
Bd. 1: Frühmekkanische Suren. Poetische Prophetie Handkommentar mit Übersetzung von Angelika Neuwirth.

In ihrem 2010 im Verlag der Weltreligionen erschienenen Buch Der Koran als Text der Spätantike hat Angelika Neuwirth die Grundlage für ihre fünfbändige Übersetzung und Kommentierung des Koran gelegt. Der nun folgende erste Band enthält die Anfänge der Verkündigung Muhammads.
Mehr >


Datum: 07.10.2011
751 Seiten, Leinen

D: 52,00 €
A: 53,50 €
CH: 69,90 F
ISBN: 978-3-458-70034-0

   

Autoren

Angelika Neuwirth