Verlag der Weltreligionen
Der Verlag der Weltreligionen versteht sich als Verlag für die Edition der grundlegenden Schriften der Religionen der Welt und als Publikationsforum für die Darstellung und Diskussion religiöser ...
Zum 500. Reformationsjubiläum im Jahr 2017 erscheint im Suhrkamp Verlag am 12. September 2016 eine aktualisierte und erweiterte Neuausgabe von Thomas Kaufmanns Geschichte der Reformation ...
Dienstag, 26. April 2016 | 18.30 Uhr
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23 | 10117 Berlin
Weitere Informationen (PDF) »
Gewalt und Religion ...
Im Suhrkamp Verlag erscheint am 24.Oktober 2015 eine Neuausgabe von Alexander Flores' Buch Islam – Zivilisation oder Barbarei?Das Buch war ursprünglich 2011 im Verlag der Weltreligionen erschienen.
Angelika Neuwirth erhält den diesjährigen Dr. Leopold Lucas-Preis.Aus der Mitteilung der Universität Tübingen: »Zu ihrem wissenschaftlichen Werk gehören grundlegende Beiträge zum Koran und zur ...
Um die Religionsfreiheit, die im Grundgesetz noch vor der Versammlungs- und Meinungsfreiheit aufgeführt wird, wurde ein langer und harter Kampf gefochten, sie muss als entscheidendes Argument ...
Bei seinem traditionellen Rundgang durch die Frankfurter Buchmesse machte Bischof Fischer beim Verlag der Weltreligionen Station. Fischer wurde begleitet von Jörg Bollmann, dem Direktor des ...
Die beiden renommierten Kirchenhistoriker Albrecht Beutel und Thomas Kaufmann geben im Verlag der Weltreligionen eine neue Auswahl aus dem Gesamtwerk des Wittenberger Reformators heraus – ...
Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung verleiht den Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa 2013 an die Arabistin Angelika Neuwirth.In der Begründung der Jury ...
Der Titel Al Suhrawardi, Philosophie der Erleuchtung (aus dem Arabischen übersetzt und herausgegeben von Nicolai Sina) wurde als eine von insgesamt neunzehn Neuveröffentlichungen mit ...
Schicksal, Vorbestimmung, Willensfreiheit – wie frei ist der Mensch in seinem Handeln? Im Rahmen der »Lessingtage 2013« findet am 2. Februar 2013 um 15:00 Uhr in der Thalia Buchhandlung ein ...
Thomas Bauer erhält den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2013. Die Auszeichnung wird seit 1986 jährlich an herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vergeben und gilt als bedeutendster ...
Am 1. September wird sich der Verlag der Weltreligionen bei der 1. Langen Nacht der Religionen in Berlin präsentieren.Zu Gast ist der Verlag bei der Johannischen Kirche im ehemaligen Mendelssohn-Palais ...
Der Heidelberger Ägyptologe und Religionswissenschaftler Jan Assmann erhält den mit 25.000 Euro dotierten Thomas-Mann-Preis 2011. Seine Wissenschaftsprosa sei ›von schlackenloser ...
Das Buch Der Koran als Text der Spätantike von Angelika Neuwirth ist das »Sachbuch des Monats Januar 2011«. Die »Sachbuchliste des Monats« wird vom NDR in Zusammenarbeit ...
Vortrag im Rahmen des Studientages:
»610-2010: 1400 Years Proclamation of the Qur’an«
Am 30.11.2010 (9:30 bis 17:00) findet an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften ...
Prof. Dr. Christoph Levin, Beiratsmitglied im Verlag der Weltreligionen, wurde zum neuen Präsidenten der International Organisation for the Study of the Old Testament (IOSOT) gewählt. Er ist ...
Um Eros und Agape, Freundschaft und Sexualität, religiöse und profane Liebe geht es in einer Gesprächsrunde auf der Ruhrtriennale mit den Professoren Hans G. Kippenberg, Gerhard Lauer und Stefan ...
Ab dem 16. August ist der Kalender für das Jahr 2011 im Buchhandel erhältlich. In einer Zeit, in der unterschiedliche Kulturen und Religionen einander immer stärker begegnen, informiert der ...
Die Mischna. Frauen - Seder Nashim. Aus dem Hebräischen übersetzt und herausgegeben von Michael Krupp
Tora und Mischna bilden zusammen die entscheidenden Quellen des jüdischen ...
Im Mai 2010 sendete hr2-Kultur jeden Samstag um 9:25 Uhr seine Funkkolleg-Reihe zum Thema „Religion und Gesellschaft“. Die 24 Texte der Sendereihe werden als Taschenbuch unter dem Titel Religion ...
Wer das Buch des in Norwegen lehrenden Religionswissenschaftlers Michael Stausberg in die Hand nimmt, wird überrascht sein, wie vielschichtig die Berührungen zwischen Religion und Tourismus ...
Thomas Kaufmanns Geschichte der Reformation ist auf der Shortlist des NDR Kultur Sachbuchpreises: Der protestantische Kirchenhistoriker Thomas Kaufmann setzt mit dieser umfassenden und vielschichtige ...
Die Historikerin Annping Chin zeichnet in ihrer ausführlichen Studie erstmals ein authentisches Bild des Mannes, der zu den größten Kulturstiftern der Menschheitsgeschichte zählt.
Helwig Schmidt-Glintzer: Wohlstand, Glück und langes Leben. Chinas Götter und die Ordnung im Reich der Mitte. Der Sinologe Helwig Schmidt-Glintzer führt ein in die chinesische Religion und Philosophie, ...
Martha Nussbaum, Professorin für Rechtswissenschaft und Ethik an der Universität von Chicago, im Porträt der Zeit-Serie: »Wer denkt für morgen?«: »Nichts Geringeres unternimmt diese einzigartige ...
© Insel Verlag Anton Kippenberg GmbH & Co. KG     |     Impressum
Die Publikationen des Verlags der Weltreligionen werden gefördert durch die Udo Keller Stiftung Forum Humanum