Schließen

14.04.2010
Funkkolleg „Religion und Gesellschaft“ des Hessischen Rundfunks am 14.04.2010

Im Mai 2010 sendete hr2-Kultur jeden Samstag um 9:25 Uhr seine Funkkolleg-Reihe zum Thema „Religion und Gesellschaft“. Die 24 Texte der Sendereihe werden als Taschenbuch unter dem Titel Religion und Gesellschaft. Zur Aktualität einer unbequemen Beziehung im Verlag der Weltreligionen erscheinen. Das Buch ist ab dem 19. Juli im Buchhandel erhältlich. Bereits erschienen ist der Begleitband zur Funkkolleg-Reihe: Wozu Gott? Religion zwischen Fundamentalismus und Fortschritt.

Weitere Informationen zur Funkkollegreihe auf hr-online »

Podcasts hören auf www.funkkolleg-religion.de »

Titel

Hg.: Volker Bernius, Klaus Hofmeister, Peter Kemper
Religion und Gesellschaft
Zur Aktualität einer unbequemen Beziehung

Mit den Beiträgen, die auf den 24 Sendungen des Funkkollegs „Religion und Gesellschaft“ im Hessischen Rundfunk basieren, bietet dieser Band zugleich einen erzählenden und analysierenden Einblick in das Thema Religion.
Mehr >


Datum: 14.07.2010
300 Seiten, Broschur

D: 14,00 €
A: 14,40 €
CH: 20,90 F
ISBN: 978-3-458-72017-1

   

Hg.: Peter Kemper, Alf Mentzer, Ulrich Sonnenschein
Wozu Gott?
Religion zwischen Fundamentalismus und Fortschritt

Dieser Band untersucht, welche Konsequenzen die Renaissance des Religiösen in einer postsäkularen Gesellschaft zeitigt: von der Wissenschaft bis zur Kunst, von der Soziallehre bis zur Cyberchurch, von der Neurotheologie bis zur Populärkultur.
Mehr >


Datum: 07.10.2009
382 Seiten, Broschur

D: 14,00 €
A: 14,40 €
CH: 20,90 F
ISBN: 978-3-458-72013-3