Schließen

Ich sah den Satan vom Himmel fallen wie einen Blitz - Eine kritische Apologie des Christentums
René Girard
Aus dem Französischen übersetzt von Elisabeth Mainberger-Ruh. Mit einem Nachwort von Peter Sloterdijk

Inhalt
Leseproben
Audio
Pressestimmen
Veranstaltungen


 
   

Erscheinungsdatum: 08.10.2008
254 Seiten, Broschur

D: 12,00 €, A: 12,40 €
CH: 17,90 F
ISBN: 978-3-458-72009-6

Auf einen Blick

Zusammenfassung

René Girards Buch verteidigt das Christentum als programmatische Überwindung der Gewalt. Der Zentralbegriff aus Girards anthropologischer Theorie der Gewalt ist Mimesis, Nachahmung. Im Fall der Gewaltnachahmung droht eine Eskalation, in der für Girard das Wesen Satans besteht: der Zerfall der Gesellschaft, der Krieg aller gegen alle. Girards Buch zielt auf eine Radikalisierung des christlichen Glaubens, die von den Evangelien selbst vorgedacht wurde. Satan ist die Verkörperung des mimetischen Begehrens, kein verzichtbarer mythologischer Rest.