Verlag der Weltreligionen

Peter Abaelard
Gespräch eines Philosophen, eines Juden und eines Christen
Lateinisch-deutsch

Abailard verfaßte die religionsphilosophische Toleranzschrift während seiner zweijährigen Klosterhaft. Darin entwarf er das visionäre Programm einer Begegnung der Offenbarungsreligion. Es hat bis heute nichts an Aktualität verloren.


Mehr >


Datum: 15.04.2008
334 Seiten, Broschur

D: 14,00 €
A: 14,40 €
CH: 20,90 F
ISBN: 978-3-458-72005-8

   

Giorgio Agamben
Die Beamten des Himmels
Über Engel

In fast allen Religionen erscheinen sie, die Mittler zwischen Himmel und Erde, die Boten, Kundschafter und Wächter. Welche Funktionszuschreibungen haben die Engel in ihrer Deutungsgeschichte erfahren?
Mehr >


Datum: 25.09.2007
153 Seiten, Gebunden

D: 15,80 €
A: 16,30 €
CH: 22,90 F
ISBN: 978-3-458-71007-3

   

Hg.: Klaus Antoni
Kojiki – Aufzeichnung alter Begebenheiten
Aus dem Japanischen übersetzt und herausgegeben von Klaus Antoni

Jahrhundertelang stand das Kojiki im Schatten des etwas jüngeren Nihonshoki. Erst mit der Meiji-Restauration von 1868 und der Gründung des modernen, sich dabei aber völlig archaisch gebenden Kaiserreiches Japan erlangte das Kojiki die Position einer allgemein anerkannten »Bibel des Shinto«.
Mehr >


Datum: 26.06.2012
825 Seiten, Leinen

D: 48,00 €
A: 49,40 €
CH: 63,90 F
ISBN: 978-3-458-70036-4

   

Hg.: Jan Assmann, Andrea Kucharek
Ägyptische Religion. Totenliteratur

In einzigartiger Weise hat die altägyptische Kultur den Bildern und Gegenbildern des Todes sprachlichen Ausdruck verliehen. Der vorliegende Band vermittelt diesen kulturellen Reichtum und seine Vielfalt mit Neuübersetzungen der Pyramiden- und Sargtexte, des Totenbuchs, der Totensprüche und Totenklagen.


Mehr >


Datum: 17.09.2008
948 Seiten, Leinen

D: 42,00 €
A: 43,20 €
CH: 55,90 F
ISBN: 978-3-458-70011-1

   

Jan Assmann
Religio duplex
Ägyptische Mysterien und europäische Aufklärung

Im 17. Jahrhundert schlägt die Geburtsstunde der Religionswissenschaft. Sie entsteht aus der Frage nach der Herkunft der Götter, des Polytheismus, der »Idolatrie«. Der Monotheismus, darin war man sich einig, bildete die Urreligion: Das war nicht die Religion der Offenbarung, sondern die Religion der Natur und der Vernunft, die allen Menschen gemeinsam und auch in allen heidnischen Religionen aufspürbar ist.


Mehr >


Datum: 01.03.2017
509 Seiten, Broschur

D: 28,00 €
A: 28,80 €
CH: 38,50 F
ISBN: 978-3-458-24051-8

   

Karl Barth
Dialektische Theologie. Kirchliche Dogmatik
Schriften I und II. Zwei Bände im Schuber

Radikal wie kaum ein anderer hat Barth, einer der großen Theologen des 20. Jahrhunderts, die Einsicht vertreten und formuliert, daß der Gehalt der christlichen Religion in der religiösen Kommunikation selbst präsent ist. Nichts anderes besagt die Formel vom Wort Gottes.
Mehr >


Datum: 16.09.2009
1324 Seiten, Leinen

D: 72,00 €
A: 74,10 €
CH: 95,00 F
ISBN: 978-3-458-70022-7

   

Thomas Bauer
Die Kultur der Ambiguität

Nicht eine andere Geschichte des Islams soll erzählt werden, sondern vielmehr eine andere Geschichte des Islams, in der aber auch einige scheinbar selbstverständliche Bestandteile der eigenen Kultur in Frage gestellt werden. Diese Sicht macht dieses Buch so interessant und wichtig.
Mehr >


Datum: 18.05.2011
463 Seiten, Gebunden

D: 36,00 €
A: 37,10 €
CH: 47,90 F
ISBN: 978-3-458-71033-2

   

Hg.: Bettina Bäumer
Vijnana Bhairava - Das göttliche Bewußtsein.
112 Weisen der Mystischen Erfahrung im Sivaismus von Kashmir

Vijñana Bhairava ist eines der ältesten und bedeutendsten Tantras des kaschmirischen Shivaismus. Der Text lehrt die Erkenntnis (Vijñana) des Göttlichen in 112 Meditationen.


Mehr >


Datum: 15.04.2008
236 Seiten, Broschur

D: 14,00 €
A: 14,40 €
CH: 20,90 F
ISBN: 978-3-458-72006-5

   

Ulrich Beck
Der eigene Gott
Von der Friedensfähigkeit und dem Gewaltpotential der Religionen

Wie steht der Einzelne, als religiöser oder als nicht-religiöser Bürger, wie stehen Christen, Juden und Muslime zum „Geist“ der Weltgesellschaft?
Mehr >


Datum: 14.05.2008
275 Seiten, Gebunden

D: 19,80 €
A: 20,40 €
CH: 28,50 F
ISBN: 978-3-458-71003-5

   

Rachid Benzine
Islam und Moderne. Die neuen Denker

Intellektualität und Frömmigkeit zu vereinbaren, das ist das Ziel einer ganzen Generation muslimischer Denker. Unabdingbare Voraussetzung dafür ist die Entwicklung einer neuen Hermeneutik der Koraninterpretation, zu der muslimische Gelehrte aus zahlreichen Ländern ihren Beitrag leisten und dafür mitunter Kopf und Kragen riskieren.


Mehr >


Datum: 07.11.2012
273 Seiten, Gebunden

D: 24,95 €
A: 25,70 €
CH: 35,50 F
ISBN: 978-3-458-71038-7

   

Ulla Berkéwicz
Vielleicht werden wir ja verrückt
Eine Orientierung in vergleichendem Fanatismus

»Dieses außergewöhnliche Buch sollte von jedem gelesen werden, der nicht versteht, warum wir in die gegenwärtigen Krisen geraten konnten und was uns in Zukunft erwartet.« Amos Oz
Mehr >


Datum: 17.06.2009
121 Seiten, Broschur

D: 10,00 €
A: 10,30 €
CH: 14,90 F
ISBN: 978-3-458-72011-9

   

Hg.: Volker Bernius, Klaus Hofmeister, Peter Kemper
Religion und Gesellschaft
Zur Aktualität einer unbequemen Beziehung

Mit den Beiträgen, die auf den 24 Sendungen des Funkkollegs „Religion und Gesellschaft“ im Hessischen Rundfunk basieren, bietet dieser Band zugleich einen erzählenden und analysierenden Einblick in das Thema Religion.
Mehr >


Datum: 14.07.2010
300 Seiten, Broschur

D: 14,00 €
A: 14,40 €
CH: 20,90 F
ISBN: 978-3-458-72017-1

   

Friedrich Schleiermacher
Über die Religion
Schriften, Predigten, Briefe

In fünf literarisch fingierten Reden entwirft Schleiermacher ein zeitgenössisch angemessenes und zugleich zeitlos gültiges Verständnis der Religion. Die neue Ausgabe berücksichtigt „klassische“ und verbreitete Texte wie die Reden und die Weihnachtsfeier, sowie die in der Kritischen Gesamtausgabe noch nicht vorliegenden Predigten.
Mehr >


Datum: 15.04.2008
753 Seiten, Leinen

D: 38,00 €
A: 39,10 €
CH: 50,90 F
ISBN: 978-3-458-70008-1

   

Hg.: Michael von Brück
Bhagavad Gita
Der Gesang des Erhabenen

In der Bewältigung einer existentiellen Erfahrung und der Verbindung von Tradition und Modernität liegt der Hauptgrund für den unvergleichlichen Erfolg der Bhagavad Gita.
Mehr >


Datum: 25.09.2007
457 Seiten, Leinen

D: 42,00 €
A: 43,20 €
CH: 55,90 F
ISBN: 978-3-458-70002-9

   

Michael von Brück
Einführung in den Buddhismus

Über seine profunde Einführung in den Buddhismus hinaus beschreibt Michael von Brück die Begegnung der östlichen und der westlichen Religionen.
Mehr >


Datum: 24.09.2007
601 Seiten, Gebunden

D: 29,95 €
A: 30,80 €
CH: 40,90 F
ISBN: 978-3-458-71001-1

   

Hg.: Michael von Brück
Religion – Segen oder Fluch der Menschheit?

Die in diesem Band versammelten Beiträge zu religiösen und theologischen Grundfragen und aktuellen Themen, zu Unterschieden und Gemeinsamkeiten der Kulturen stellen ein Modell interreligiösen Dialogs dar, der heute mehr denn je nötig ist.


Mehr >


Datum: 08.10.2008
501 Seiten, Gebunden

D: 24,80 €
A: 25,50 €
CH: 35,50 F
ISBN: 978-3-458-71016-5

   

Michael von Brück
Religion und Politik in Tibet

Erst durch die Kenntnis seiner Traditionen wird es möglich, Tibet, seine Kultur und Religion sowie seine besondere politische Situation angemessen zu begreifen.
Mehr >


Datum: 16.07.2008
240 Seiten, Broschur

D: 10,00 €
A: 10,30 €
CH: 14,90 F
ISBN: 978-3-458-72010-2

   

Annping Chin
Konfuzius – Geschichte seines Lebens

Die Historikerin Annping Chin zeichnet in ihrer ausführlichen Studie erstmals ein authentisches und erstaunlich lebendiges Bild des Mannes, der zu den größten Kulturstiftern der Menschheitsgeschichte zählt.
Mehr >


Datum: 16.09.2009
288 Seiten, Gebunden

D: 24,80 €
A: 25,50 €
CH: 35,50 F
ISBN: 978-3-458-71023-3

   

Douglas E. Cowan, David G. Bromley
Neureligionen und ihre Kulte

Neue Religionen, häufig auch als Jugendsekten oder Psychogruppen stigmatisiert, genießen kein hohes Ansehen in der Öffentlichkeit. Es assoziieren sich mit ihnen Vorstellungen wie Gehirnwäsche, finanzielle Bereicherung einer kleinen Funktionärselite oder in Einzelfällen sogar die Gefährdung der rechtsstaatlichen Ordnung.
Mehr >


Datum: 15.09.2010
322 Seiten, Gebunden

D: 26,90 €
A: 27,70 €
CH: 36,90 F
ISBN: 978-3-458-71031-8

   

Emile Durkheim
Die elementaren Formen des religiösen Lebens

Emile Durkheims (1858-1917) – längst klassisch gewordene, aber noch immer aktuelle – Studie geht der Frage nach dem Wesen der Religion nach.
Mehr >


Datum: 25.09.2007
694 Seiten, Broschur

D: 25,00 €
A: 25,70 €
CH: 35,50 F
ISBN: 978-3-458-72002-7

   

Mircea Eliade
Indiens mystische Erotik
Aus dem Rumänischen übersetzt und herausgegeben von Richard Reschika

Für den rumänischen Religionsphilosophen Mircea Eliade stellt die Entdeckung des nichteuropäischen Menschen und seiner geistigen Welt das wichtigste Phänomen des 20. Jahrhunderts dar. Namentlich die wissenschaftliche Erforschung exotischer (Natur-) Religionen, aber auch des Hinduismus und Buddhismus ermöglicht dem Abendland eine geistige Horizonterweiterung ohnegleichen.


Mehr >


Datum: 08.08.2012
331 Seiten, Gebunden

D: 26,95 €
A: 27,80 €
CH: 36,90 F
ISBN: 978-3-458-71034-9

   

Mircea Eliade
Kosmos und Geschichte
Der Mythos der Ewigen Wiederkehr

Mircea Eliade stellt in seinem Buch Grundfragen der menschlichen Existenz: Wie erträgt der Mensch das Leid und die Katastrophen, denen er hilflos ausgeliefert ist? Wie deutet er das historische Geschehen und gibt damit seinem Leben einen Sinn?
Mehr >


Datum: 25.09.2007
192 Seiten, Broschur

D: 11,00 €
A: 11,40 €
CH: 16,50 F
ISBN: 978-3-458-72004-1

   

Mircea Eliade, Ioan P. Culianu
Handbuch der Religionen

Mircea Eliades Handbuch der Religionen ist eine Zusammenfassung der Resultate seines reichen Forscherlebens, geschrieben für ein fachlich nicht vorgebildetes Publikum. Durch die umfassenden Einzelartikel wird der Systemcharakter der Religion, der Religionen der Welt, deutlich gemacht.
Mehr >
Leserstimme liegt vor

Datum: 19.05.2010
430 Seiten, Broschur

D: 16,00 €
A: 16,50 €
CH: 23,50 F
ISBN: 978-3-458-72014-0

   

Hg.: Armin Eschraghi
Baha'u'llah, Brief an den Sohn des Wolfes
Lauh-i Ibn-i Dhi'b

Die Religion der Bahai, deren historische Anfänge in der Mitte des 19. Jahrhunderts liegen, gilt als jüngste der Weltreligionen. Sie hat heute Anhänger in allen Teilen der Erde. Die Bahai-Religion lehrt einen transzendenten Gott, der sich in Propheten, unter ihnen Zarathustra, Jesus, Mohammed und Baha’ullah, manifestiert. Von islamischen Autoritäten werden sie als Häretiker verfolgt, insbesondere weil man sie oft als Exponenten einer westlichen und daher antiislamischen Ideologie betrachtet.


Mehr >


Datum: 10.11.2010
679 Seiten, Leinen

D: 46,00 €
A: 47,30 €
CH: 61,90 F
ISBN: 978-3-458-70029-6

   

Wolfgang Frühwald
Das Gedächtnis der Frömmigkeit
Religion, Kirche und Literatur in Deutschland. Vom Barock bis zur Gegenwart

Spiritualität und Sprache sind im Deutschen nur schwer voneinander zu trennen. In fünfzehn Kapiteln zeichnet das Buch den Entwicklungsweg deutscher Literatur am Beispiel unterschiedlicher Stationen der Frömmigkeit nach.
Mehr >


Datum: 15.04.2008
378 Seiten, Gebunden

D: 22,80 €
A: 23,50 €
CH: 32,90 F
ISBN: 978-3-458-71009-7

   

René Girard
Ich sah den Satan vom Himmel fallen wie einen Blitz
Eine kritische Apologie des Christentums

Girards Buch zielt auf eine Radikalisierung des christlichen Glaubens, die von den Evangelien selbst vorgedacht wurde. Satan ist die Verkörperung des mimetischen Begehrens, kein verzichtbarer mythologischer Rest.
Mehr >


Datum: 08.10.2008
254 Seiten, Broschur

D: 12,00 €
A: 12,40 €
CH: 17,90 F
ISBN: 978-3-458-72009-6

   

Hg.: Frank Griffel
Ibn Rushd, Maßgebliche Abhandlung - Fasl al-maqal

In seiner Maßgeblichen Abhandlung (Fasl al-maqal) streitet Ibn Rushd für eine Vereinbarkeit von Philosophie und Offenbarung, argumentiert aber, daß die philosophische Wahrheit nur von einer geistigen Elite verstanden werden könne, während die Offenbarung auch für die Masse der Menschen bestimmt sei.
Mehr >


Datum: 19.05.2010
246 Seiten, Leinen

D: 28,00 €
A: 28,80 €
CH: 38,50 F
ISBN: 978-3-458-70026-5

   

Alois Maria Haas
Mystik als Aussage
Erfahrungs-, Denk- und Redeformen christlicher Mystik

In systematischen Analysen beschreibt Haas sowohl die Grundmuster als auch die besonderen Stationen in der abendländischen, aber auch, vergleichend dazu, der zen-buddhistischen Mystik.
Mehr >


Datum: 25.09.2007
615 Seiten, Broschur

D: 16,00 €
A: 16,50 €
CH: 23,50 F
ISBN: 978-3-458-72003-4

   

Hg.: Michael Hahn
Vom rechten Leben
Buddhistische Lehren aus Indien und Tibet

»Alle Zustände sind das Ergebnis von dem, was wir gedacht haben, der Verstand ist ihr Lenker, sie sind durch unsere Gedanken entstanden.«
Mehr >


Datum: 25.09.2007
480 Seiten, Leinen

D: 30,00 €
A: 30,90 €
CH: 40,90 F
ISBN: 978-3-458-70003-6

   

Hg.: Michael Hahn, Siglinde Dietz
Wege zur rechten Erkenntnis
Buddhistische Lehrbriefe

Die Ausgabe enthält sämtliche zur Zeit bekannten buddhistischen „Briefe“, Lehrbriefe, die die Grundlehren des Buddhismus auf anschauliche und eindringliche Weise vermitteln. Die Texte sind zwischen dem 2. und 12. Jahrhundert in Indien und Tibet verfaßt worden. Die Mehrzahl von ihnen wurde für die vorliegende Ausgabe erstmals ins Deutsche übersetzt.


Mehr >


Datum: 08.10.2008
486 Seiten, Leinen

D: 32,00 €
A: 32,90 €
CH: 42,90 F
ISBN: 978-3-458-70013-5

   

Hg.: Klaus Herrmann
Sefer Jezira – Buch der Schöpfung

Das Buch der Schöpfung (Sefer Jezira) entstand im frühen Mittelalter und stellt die erste systematische Zusammenfassung kosmologischer Spekulationen in hebräischer Sprache dar. Die neue deutsche Übersetzung beruht auf den ältesten hebräischen Handschriften und Textfragmenten aus der Kairoer Geniza und präsentiert erstmals die verschiedenen Textfassungen in einer synoptischen Übersetzung.
Mehr >


Datum: 15.04.2008
316 Seiten, Leinen

D: 26,00 €
A: 26,80 €
CH: 36,50 F
ISBN: 978-3-458-70007-4

   

Hg.: Wolfgang Ommerborn
Jinsilu – Aufzeichnungen des Nachdenkens über Naheliegendes
Texte der Neo-Konfuzianer des 11. Jahrhunderts

In China erlebt der Konfuzianismus derzeit eine Renaissance. Für ihn sind Bildung, Tradition und das „Einhalten der Mitte“ im privaten wie im öffentlichen Raum leitende Kategorien. Das Jinsilu enthält eine Sammlung der wichtigsten neo-konfuzianischen Texte und kann auch als Einführung in chinesisches Denken gelesen werden.
Mehr >


Datum: 15.04.2008
501 Seiten, Leinen

D: 32,00 €
A: 32,90 €
CH: 42,90 F
ISBN: 978-3-458-70009-8

   

Michael Hochgeschwender
Amerikanische Religion
Evangelikalismus, Pfingstlertum und Fundamentalismus

Michael Hochgeschwender beschreibt in seinem Essay die Ursprünge und Ursachen der spezifisch amerikanischen Religiosität.
Mehr >


Datum: 26.09.2007
316 Seiten, Gebunden

D: 19,80 €
A: 20,40 €
CH: 28,50 F
ISBN: 978-3-458-71005-9

   

Hu Hong
Worte kennen – Zhiyan

Der chinesische Philosoph Hu Hong hat den Neokonfuzianismus als Weltanschauung etabliert und mit seinem Werk Zhiyan (Worte Kennen) die Entwicklung des chinesischen Denkens bis heute maßgeblich beeinflußt.
Mehr >


Datum: 16.09.2009
419 Seiten, Leinen

D: 28,00 €
A: 28,80 €
CH: 38,50 F
ISBN: 978-3-458-70021-0

   

Abu l-Faradj Ibn al-Djauzi
Das Buch der Weisungen für Frauen – Kitab ahkam al-nisa'

Im Kitab ahkam al-nisa versammelt der Bagdader Gelehrte Ibn al-Djauzi (1116-1200) die islamischen Gebote für Frauen. Damit war er der erste Autor der islamischen Welt, der den von der offiziellen Bildung ausgeschlossenen Frauen religiöses Wissen zu vermitteln suchte. Im Verlag der Weltreligionen liegt zum ersten Mal eine Übersetzung ins Deutsche vor. Der Kommentar erschließt den Text aus seiner Zeit und bietet neue Sichtweisen auf Ibn al-Djauzi und das Thema der Frau im Islam.


Mehr >


Datum: 13.05.2009
324 Seiten, Leinen

D: 26,00 €
A: 26,80 €
CH: 36,50 F
ISBN: 978-3-458-70018-0

   

Hg.: Renate Jacobi
Der Diwan – Mystische Poesie aus dem 13. Jahrhundert
Aus dem Arabischen übersetzt und herausgegeben von Renate Jacobi

Ibn al-Farid, der »Fürst der Liebenden«, wie ihn die islamische Tradition nennt, verbindet in seinem Diwan die Tradition der klassischen arabischen Dichtung mit der Theosophie des Sufismus seiner Zeit, des 12. und 13. Jahrhunderts. Als Dichter wird er in seiner eigenen Kultur bis heute bewundert und als Heiliger verehrt.
Mehr >


Datum: 08.08.2012
407 Seiten, Leinen

D: 39,00 €
A: 40,10 €
CH: 51,90 F
ISBN: 978-3-458-70037-1

   

Moshe Idel
Kabbala und Eros

Moshe Idel, einer der bedeutendsten Kabbalaforscher weltweit, legt in Kabbala und Eros dar, welche Fülle an Themen und Texten zu Sexualität, Eros und Genus in der jüdischen Mystik zu finden ist. Er sieht im Judentum allgemein eine „Kultur des Eros“, deren erotische Impulse in der Kabbala manifestiert und intensiviert werden.


Mehr >


Datum: 17.06.2009
556 Seiten, Gebunden

D: 32,80 €
A: 33,80 €
CH: 43,90 F
ISBN: 978-3-458-71020-2

   

William James
Die Vielfalt religiöser Erfahrung
Eine Studie über die menschliche Natur. Mit einem einleitenden Essay von Peter Sloterdijk

William James’ 20 Edinburgher »Gifford-Vorlesungen über natürliche Religion« aus den Jahren 1901/02 haben die Entwicklung der Religionspsychologie nachhaltig geprägt.
Mehr >


Datum: 10.09.2014
586 Seiten, Broschur

D: 20,00 €
A: 20,60 €
CH: 28,90 F
ISBN: 978-3-458-72021-8

   

Jayadeva
Gitagovinda
Lieder zum Lob Govindas

Das Gitagovinda ist wie die Bhagavad Gita einer der heiligen Texte des Hinduismus. Das Ineinander von Sinnlichkeit und Gottesschau, Raffinesse und äußerlicher Schlichtheit machen es zum „indischen Hohelied“, welches bis heute seinen Platz sowohl in der privaten Andacht als auch im Tempelkult hat.
Mehr >


Datum: 17.09.2008
194 Seiten, Leinen

D: 22,00 €
A: 22,70 €
CH: 31,50 F
ISBN: 978-3-458-70012-8

   

Hans Jonas
Gnosis
Die Botschaft des fremden Gottes

Gnostisches Denken ist aktuell, auf ihm beruhen zahlreiche spirituelle Strömungen der Gegenwart. Das Buch von Hans Jonas ist ein Standardwerk, das die Grundbegriffe definiert und die Vielfalt religiöser Phänomene anschaulich beschreibt.


Mehr >


Datum: 08.10.2008
544 Seiten, Broschur

D: 16,00 €
A: 16,50 €
CH: 23,50 F
ISBN: 978-3-458-72008-9

   

Hg.: Martin Kämpchen
Aus dem Guru Granth Sahib und anderen heiligen Schriften der Sikhs
Ausgewählt, übersetzt und kommentiert von Tilak Raj Chopra und Heinz Werner Wessler. Herausgegeben von Martin Kämpchen

Die vorliegende Edition bringt in neuer Übersetzung eine repräsentative Auswahl liturgischer Texte des Guru Granth Sahib, dazu einige Kapitel aus dem Dasam Granth (»Buch des Zehnten«, d. h. des Guru Gobind Singh), ferner Episoden aus der frühen Hagiographie Guru Nanaks sowie von Bhai Gurdas verfaßte Hymnen auf ihn und seine Nachfolger bis zu Guru Hargobind.
Mehr >


Datum: 07.10.2011
254 Seiten, Leinen

D: 34,00 €
A: 35,00 €
CH: 45,90 F
ISBN: 978-3-458-70033-3

   

Hg.: Peter Kemper, Alf Mentzer, Ulrich Sonnenschein
Wozu Gott?
Religion zwischen Fundamentalismus und Fortschritt

Dieser Band untersucht, welche Konsequenzen die Renaissance des Religiösen in einer postsäkularen Gesellschaft zeitigt: von der Wissenschaft bis zur Kunst, von der Soziallehre bis zur Cyberchurch, von der Neurotheologie bis zur Populärkultur.
Mehr >


Datum: 07.10.2009
382 Seiten, Broschur

D: 14,00 €
A: 14,40 €
CH: 20,90 F
ISBN: 978-3-458-72013-3

   

Hg.: Christoph Kleine
Der Buddhismus des Reinen Landes
Aus der chinesischen und der japanischen Tradition


Mehr >


Datum: 19.10.2015
586 Seiten, Leinen

D: 68,00 €
A: 70,00 €
CH: 89,00 F
ISBN: 978-3-458-70053-1

   

Hg.: Gustav Adolf Krieg
Deutscher Kirchengesang in der Neuzeit
Eine Anthologie

Gesangbücher sind Volksliteratur, sie enthalten eher Volks- als Kunstlieder. Zunächst für den häuslichen Gebrauch gedacht, fanden sie rasch Eingang in den Gottesdienst. In beiden Verwendungsformen sind sie ein bedeutsames Konzentrat christlicher Frömmigkeit.
Mehr >


Datum: 26.06.2013
986 Seiten, Leinen

D: 54,00 €
A: 55,60 €
CH: 71,90 F
ISBN: 978-3-458-70040-1

   

Hg.: Michael Krupp
Die Mischna
Saaten – Seder Zera‘im

Für die neue Übersetzung wurden die überlieferten Handschriften als Grundlage herangezogen. Der umfassende Kommentar und das Register erschließen den Text aus seiner Zeit heraus sowie in seiner Bedeutung für die Gegenwart und das Gespräch unter den Religionen.
Mehr >


Datum: 26.06.2013
610 Seiten, Leinen

D: 42,00 €
A: 43,20 €
CH: 55,90 F
ISBN: 978-3-458-70041-8

   

Michael Krupp
Einführung in die Mischna

Michael Krupps Einführung stellt die Anordnung, den historischen Entstehungshintergrund, die religionsgeschichtliche und noch immer aktuelle Bedeutung der Mischna ausführlich dar.
Mehr >


Datum: 25.09.2007
223 Seiten, Gebunden

D: 17,80 €
A: 18,30 €
CH: 25,90 F
ISBN: 978-3-458-71002-8

   

Hg.: Michael Krupp
Die Mischna
Heiligkeiten – Seder Qodashim

Für die neue Übersetzung wurden die überlieferten Handschriften als Grundlage herangezogen. Der umfassende Kommentar und das Register erschließen den Text aus seiner Zeit heraus sowie in seiner Bedeutung für die Gegenwart und das Gespräch unter den Religionen.
Mehr >


NEU
Datum: 04.05.2015
737 Seiten, Leinen

D: 58,00 €
A: 59,70 €
CH: 77,90 F
ISBN: 978-3-458-70051-7

   

Hg.: Michael Krupp
Die Mischna
Reinheiten – Seder Toharot

Die Mischna gilt als die »mündliche Tora«. Um 200 n. Chr. faßte Rabbi Jehuda ha-Nasi in ihr das rabbinische Wissen schriftlich zusammen, um der Gefahr des Abbruchs der mündlichen Traditionskette unter der römischen Besatzung des Heiligen Landes entgegenzutreten. Das älteste enthaltene Material stammt noch aus der Zeit des Zweiten Tempels.
Mehr >


Datum: 03.05.2017
976 Seiten, Gebunden

D: 58,00 €
A: 59,70 €
CH: 77,90 F
ISBN: 978-3-458-70055-5

   

Hg.: Michael Krupp
Die Mischna
Festzeiten - Seder Mo'ed

Der antike Text der Mischna mit umfassendem Kommentar, der das Werk aus seiner Zeit heraus, in seiner Bedeutung für die Gegenwart und das Gespräch unter den Religionen erschließt.
Mehr >


Datum: 25.09.2007
498 Seiten, Leinen

D: 30,00 €
A: 30,90 €
CH: 40,90 F
ISBN: 978-3-458-70004-3

   

Hg.: Michael Krupp
Die Mischna
Frauen - Seder Nashim

Die Mischna, die »mündliche Tora«, ist der Grundstock des Talmuds, der sich in seiner Gestalt an den sechs Ordnungen der Mischna orientiert. Frauen – Seder Nashim, die dritte Ordung der Mischna, verhandelt die im Judentum zentralen Themen der Eheschließung, der Familie und der Scheidung.
Mehr >


Datum: 11.08.2010
594 Seiten, Leinen

D: 36,00 €
A: 37,10 €
CH: 47,90 F
ISBN: 978-3-458-70024-1

   

Hg.: Michael Krupp
Die Mischna
Schädigungen Seder Neziqin

Zusammen mit dem Pentateuch bildet die Mischna, das Kompendium jüdischen Wissens, die zentrale Quelle der jüdischen Religionsgesetze. Jede ihrer sechs Ordnungen erscheint in einem eigenen Band.  Die vierte Ordnung, Schädigungen - Seder Neziqin, enthält die juristischen Bestimmungen, die das jüdische Alltagsleben regeln.


Mehr >


Datum: 08.10.2008
674 Seiten, Leinen

D: 36,00 €
A: 37,10 €
CH: 47,90 F
ISBN: 978-3-458-70014-2

   

Hg.: Karl Kardinal Lehmann
Weltreligionen
Verstehen. Verständigung. Verantwortung

Dieser Band gibt eine Analyse der religiösen Situation unserer Zeit und zeigt, daß ein konstruktiver Dialog im Bewußtsein gemeinsamer Verantwortung für eine friedliche Zukunft der Welt möglich ist.


Mehr >


Datum: 07.10.2009
321 Seiten, Gebunden

D: 15,00 €
A: 15,50 €
CH: 21,90 F
ISBN: 978-3-458-71025-7

   

Martin Luther
Aufbruch der Reformation
Schriften I

Der erste Band der neuen vierbändigen Auswahlausgabe.
Mehr >


Datum: 10.09.2014
655 Seiten, Leinen

D: 68,00 €
A: 70,00 €
CH: 89,00 F
ISBN: 978-3-458-70047-0

   

Martin Luther
Christ und Welt
Schriften IV


Mehr >


NEU
Datum: 02.06.2015
360 Seiten, Leinen

D: 58,00 €
A: 59,70 €
CH: 77,90 F
ISBN: 978-3-458-70050-0

   

Martin Luther
Kirche und Schule
Schriften III


Mehr >


NEU
Datum: 02.06.2015
394 Seiten, Leinen

D: 58,00 €
A: 59,70 €
CH: 77,90 F
ISBN: 978-3-458-70049-4

   

Martin Luther
Reformation der Frömmigkeit und Bibelauslegung
Schriften II

Der zweite Band der neuen vierbändigen Auswahlausgabe.
Mehr >


Datum: 10.09.2014
424 Seiten, Leinen

D: 58,00 €
A: 59,70 €
CH: 77,90 F
ISBN: 978-3-458-70048-7

   

Martin Luther
Schriften
Vier Bände; Limitierte Jubiläumsausgabe


Mehr >


Datum: 09.11.2016
1600 Seiten, Gebunden

D: 98,00 €
A: 100,80 €
CH: 129,00 F
ISBN: 978-3-458-70054-8

   

Hans-Peter Mathys, Gerhard Kaiser
Das Buch Hiob. Dichtung als Theologie

Interdisziplinärer Dialog über eines der großen Weisheitsbücher des Alten Testaments.
Mehr >


Datum: 10.03.2010
211 Seiten, Broschur

D: 14,00 €
A: 14,40 €
CH: 20,90 F
ISBN: 978-3-458-72016-4

   

Hg.: Konrad Meisig
Samyutta-Nikaya - Die gruppierte Sammlung der Lehrreden des Buddha

Der Samyutta-Nikaya mit seinen 56 Gruppen vereinigt Material ganz unterschiedlicher Herkunft und Eigenart.
Mehr >


Datum: 04.12.2013
642 Seiten, Leinen

D: 52,00 €
A: 53,50 €
CH: 69,90 F
ISBN: 978-3-458-70044-9

   

Hg.: Adelheid Mette
Die Erlösungslehre der Jaina
Legenden, Parabeln, Erzählungen

Im Mittelpunkt des Jainismus steht die Lehre von der Befreiung der Seele. Rücksichtnahme auf alles Leben ist oberstes Gebot; die jainistische Ethik lehrt Schonung des Lebens und zugleich strenge Askese. Noch Mahatma Gandhi beruft sich mit dem Ideal der Gewaltlosigkeit auf die Religion der Jaina.
Mehr >


Datum: 10.03.2010
452 Seiten, Leinen

D: 34,00 €
A: 35,00 €
CH: 45,90 F
ISBN: 978-3-458-70023-4

   

Hg.: Axel Michaels
Manusmrti - Manus Gesetzbuch
Aus dem Sanskrit übersetzt und herausgegeben von Axel Michaels unter Mitarbeit von Anand Mishra

Eine der bedeutendsten brahmanischen Textsammlungen Altindiens, welche die sozialen und politischen Prozesse des hinduistischen Südasiens bis in die Gegenwart hinein beeinflußt, erscheint nun erstmals in einer deutschen Übersetzung aus dem Sanskrit-Original.
Mehr >


Datum: 15.09.2010
427 Seiten, Leinen

D: 35,00 €
A: 36,00 €
CH: 46,90 F
ISBN: 978-3-458-70028-9

   

Hans-Georg Möller
In der Mitte des Kreises. Daoistisches Denken

Der Autor bietet einen anregenden Einblick in die Gedankenwege dieser Philosophie. Darstellungen der daoistischen Anschauungen, neue Übersetzungen und Deutungen führen ein in das Verständnis der großen daoistischen Themen: der bewußte Umgang mit Leben und Tod und die Anleitung zum perfekten und effektiven Verhalten.
Mehr >
Leserstimme liegt vor

Datum: 10.03.2010
249 Seiten, Broschur

D: 14,00 €
A: 14,40 €
CH: 20,90 F
ISBN: 978-3-458-72015-7

   

al-Nawawi
Das Buch der Vierzig Hadithe
Kitab al-Arba'in. Mit dem Kommentar von Ibn Daqiq al-'Id

»Das Buch ist ein Meisterwerk an philologischer Genauigkeit, besser geht es nicht.« Stefan Weidner, SZ
Mehr >
Leserstimme liegt vor

Datum: 25.09.2007
805 Seiten, Leinen

D: 32,00 €
A: 32,90 €
CH: 42,90 F
ISBN: 978-3-458-70006-7

   

Gerold Necker
Einführung in die lurianische Kabbala

Die lurianische Kabbala ist die wirkmächtigste Ausformung der jüdischen Mystik, die vor allem im chassidischen Judentum überliefert wurde. Lurias Vorstellungen und Visionen revolutionierten nicht nur das Verständnis von Gott und Schöpfung, sondern auch die religiöse Praxis.
Mehr >


Datum: 15.04.2008
243 Seiten, Gebunden

D: 19,80 €
A: 20,40 €
CH: 28,50 F
ISBN: 978-3-458-71008-0

   

Hg.: Gerold Necker
Sohar – Schriften aus dem Buch des Glanzes

Aus den 23 Bänden der aramäisch-hebräischen Sohar-Ausgabe werden hier die Vorrede und das »Buch der Verborgenheit« ausgewählt, in dem die ersten sechs Kapitel des Buches Genesis minutiös und nach ihrem vierfachen Sinn – wörtlich, allegorisch, homiletisch und esoterisch – ausgelegt werden.
Mehr >


Datum: 26.06.2012
365 Seiten, Leinen

D: 38,00 €
A: 39,10 €
CH: 50,90 F
ISBN: 978-3-458-70035-7

   

Peter Neuner
Der Streit um den katholischen Modernismus

Peter Neuner zeichnet die Entwicklungen des Streits um den katholischen Modernismus detailliert nach und stellt dessen Protagonisten und ihre Gegenspieler vor. In einem umfangreichen Textanhang werden sowohl grundlegende Schriften der Modernisten als auch die gegen sie gerichteten Lehrdokumente abgedruckt.


Mehr >


Datum: 12.08.2009
437 Seiten, Gebunden

D: 19,80 €
A: 20,40 €
CH: 28,50 F
ISBN: 978-3-458-71021-9

   

Angelika Neuwirth
Der Koran als Text der Spätantike. Ein europäischer Zugang
Der Koran als Text der Spätantike. Ein europäischer Zugang

Ist der Koran wirklich ein rein islamischer und damit uns fremder Text? Oder ist er nicht eher eine neue und eigenwillige Stimme in jenem Konzert spätantiker Debatten, mit denen auch die theologischen Grundlagen der jüdischen und christlichen Religion gelegt worden sind?


Mehr >


Datum: 10.11.2010
859 Seiten, Gebunden

D: 39,90 €
A: 41,10 €
CH: 53,90 F
ISBN: 978-3-458-71026-4

   

Hg.: Angelika Neuwirth
Der Koran
Band 2/1: Frühmittelmekkanische Suren. Das neue Gottesvolk: ›Biblisierung‹ des altarabischen Weltbildes Handkommentar mit Übersetzung von Angelika Neuwirth

Die Suren der mittelmekkanischen Zeit setzen neue Schwerpunkte. Aus dem intimen Gespräch zwischen dem göttlichen Sprecher und dem mit »du« angesprochenen Verkünder entwickelt sich nun eine koranische Theologie.
Mehr >


NEU
Datum: 03.05.2017
708 Seiten, Leinen

D: 42,00 €
A: 43,20 €
CH: 55,90 F
ISBN: 978-3-458-70039-5

   

Hg.: Angelika Neuwirth
Der Koran
Bd. 1: Frühmekkanische Suren. Poetische Prophetie Handkommentar mit Übersetzung von Angelika Neuwirth.

In ihrem 2010 im Verlag der Weltreligionen erschienenen Buch Der Koran als Text der Spätantike hat Angelika Neuwirth die Grundlage für ihre fünfbändige Übersetzung und Kommentierung des Koran gelegt. Der nun folgende erste Band enthält die Anfänge der Verkündigung Muhammads.
Mehr >


Datum: 07.10.2011
751 Seiten, Leinen

D: 52,00 €
A: 53,50 €
CH: 69,90 F
ISBN: 978-3-458-70034-0

   

Thomas Oberlies
Der Rigveda und seine Religion

Der Rigveda gehört zu den ältesten Literaturdenkmälern der Menschheit. Thomas Oberlies zeichnet die Gottesvorstellungen seiner Religion, ihren Kultus und ihre Mythologie in allen Einzelheiten nach. Kosmologie und Jenseitskonzeptionen kommen ebenso in den Blick wie etwa die Gesellschaftsform und die Art der Herrschaftslegitimation.
Mehr >


Datum: 15.05.2012
622 Seiten, Gebunden

D: 38,00 €
A: 39,10 €
CH: 50,90 F
ISBN: 978-3-458-71035-6

   

Shri Ramakrishna
Gespräche mit seinen Schülern

Die Gesprächsnotate erschienen in bengalischer Sprache in fünf Bänden und gelten in Bengalen als „Bibel des Hinduismus“. Die neue Edition bietet eine umfangreiche, chronologisch geordnete Auswahl aus diesem Werk in direkter Übertragung aus dem Bengalischen.


Mehr >


Datum: 15.04.2008
413 Seiten, Leinen

D: 32,00 €
A: 32,90 €
CH: 42,90 F
ISBN: 978-3-458-70010-4

   

Richard Rorty, Gianni Vattimo
Die Zukunft der Religion

In pointierten Texten und einem anschaulichen Gespräch gehen die Philosophen Richard Rorty und Gianni Vattimo von der Beobachtung aus, daß die Metaphysikkritik mitnichten zum Verschwinden der Religion geführt hat. Der Tod Gottes gehört der Vergangenheit an, die Religion nicht. Doch gehört ihr wirklich die Zukunft?


Mehr >


Datum: 13.05.2009
114 Seiten, Broschur

D: 10,00 €
A: 10,30 €
CH: 14,90 F
ISBN: 978-3-458-72012-6

   

Michail Ryklin
Kommunismus als Religion
Die Intellektuellen und die Oktoberrevolution

Keine weltliche Religion des 20. Jahrhunderts kann sich in ihrer Anziehungskraft für die Intellektuellen mit der kommunistischen vergleichen. Die Gründe dieser Verzauberung zu klären ist die wichtigste Aufgabe des Buches.
Mehr >


Datum: 12.03.2008
192 Seiten, Gebunden

D: 17,80 €
A: 18,30 €
CH: 25,90 F
ISBN: 978-3-458-71010-3

   

Heinrich Wilhelm Schäfer
Kampf der Fundamentalismen
Radikales Christentum, radikaler Islam und Europas Moderne

Fundamentalismus ist heute eines der meistdiskutierten Themen: Heinrich Wilhelm Schäfer versteht Fundamentalismen als spezifische Strategien unterschiedlicher Modernen. In seinem Buch stellt er die aktuellen weltpolitisch wirksamen Konstellationen der Fundamentalismen dar.


Mehr >


Datum: 17.09.2008
252 Seiten, Gebunden

D: 19,80 €
A: 20,40 €
CH: 28,50 F
ISBN: 978-3-458-71017-2

   

Peter Schäfer
Judenhaß und Judenfurcht
Die Entstehung des Antisemitismus in der Antike

Peter Schäfer stellt anhand antiker Quellen dar, wie Juden mit ihrer besonderen Lebensweise und ihren religiösen Überzeugungen von ihrer Umwelt wahrgenommen wurden und wie diese Wahrnehmungen das potentielle Arsenal an antijüdischen Motiven bereitstellen.
Mehr >


Datum: 10.03.2010
445 Seiten, Gebunden

D: 26,80 €
A: 27,60 €
CH: 36,90 F
ISBN: 978-3-458-71028-8

   

Peter Schäfer
Die Ursprünge der jüdischen Mystik

Die Geschichte der jüdischen Mystik vor der Kabbala ist erstaunlicherweise bislang noch nicht geschrieben worden. Peter Schäfer füllt mit diesem Buch, das mit seiner gut verständlichen Sprache nicht nur für Spezialisten gedacht ist, die Lücke.
Mehr >


Datum: 14.09.2011
671 Seiten, Gebunden

D: 38,00 €
A: 39,10 €
CH: 50,90 F
ISBN: 978-3-458-71037-0

   

Peter Schäfer
Weibliche Gottesbilder im Judentum und Christentum

Im Unterschied zu dem in der Forschung vorherrschenden Trend, wonach die Wurzeln für die weibliche Dimension Gottes in der spätantiken Gnosis zu suchen seien, entwirft das Buch das Modell eines fruchtbaren interreligiösen Austausches zwischen Judentum und Christentum, jenseits gängiger Klischees von einer ewigen Verfolgungs- und Leidensgeschichte.


Mehr >


Datum: 17.09.2008
387 Seiten, Gebunden

D: 22,80 €
A: 23,50 €
CH: 32,90 F
ISBN: 978-3-458-71013-4

   

Hg.: Dennis Schilling
Yijing - Das Buch der Wandlungen

Unter den Werken der chinesischen Literatur nimmt Das Buch der Wandlungen, das Yijing, einen außerordentlich hohen Rang ein. Diese Neuübersetzung und Kommentierung macht seine herausragende historische und religionsgeschichtliche Stellung sichtbar. Zugleich ist der Band praktisch anwendbar als Buch der Vorhersagen.


Mehr >


Datum: 02.12.2009
934 Seiten, Leinen

D: 39,80 €
A: 41,00 €
CH: 52,90 F
ISBN: 978-3-458-70016-6

   

Helwig Schmidt-Glintzer
Wohlstand, Glück und langes Leben
Chinas Götter und die Ordnung im Reich der Mitte

Helwig Schmidt-Glintzers Einführung in die chinesische Religion und Philosophie beschreibt die Grundlinien der religiösen Entwicklungen in China und das Verhältnis der wichtigsten Lehren zueinander. Nur aus einer Zusammenschau des Daoismus, des Buddhismus und des Konfuzianismus sind die Besonderheiten der einzelnen Lehren sowie der geistige und religiöse Reichtum Chinas zu verstehen.


Mehr >


Datum: 13.05.2009
449 Seiten, Gebunden

D: 24,80 €
A: 25,50 €
CH: 35,50 F
ISBN: 978-3-458-71018-9

   

Hg.: Peter Schreiner
Visnupurana
Althergebrachte Kunde über Visnu

Die Kenntnis der Puranas ist unerlässlich für das Verstehen der modernen hinduistischen Religionen.
Mehr >


Datum: 16.10.2013
820 Seiten, Leinen

D: 58,00 €
A: 59,70 €
CH: 77,90 F
ISBN: 978-3-458-70043-2

   

Hg.: Stefan Schreiner
Das Hohelied
Lied der Lieder von Schelomo

Das Hohelied – hier in neuer Übertragung und ausführlich kommentiert, dazu mit den berühmten Illuminationen aus der Handschrift des Machsor Lipsiae.
Mehr >


Datum: 25.09.2007
119 Seiten, Broschur

D: 10,00 €
A: 10,30 €
CH: 14,90 F
ISBN: 978-3-458-72001-0

   

Hg.: Georg von Simson
Mahabharata – Die Große Erzählung von den Bharatas
In Auszügen aus dem Sanskrit übersetzt, zusammengefaßt und kommentiert von Georg von Simson

In diese Haupterzählung des großen Krieges sind Hunderte von Nebengeschichten eingebaut, in denen alle im Hinduismus wichtigen Themen angesprochen werden. Deshalb gilt das Mahabharata zu Recht als einer der zentralen Texte des Hinduismus.


Mehr >


Datum: 12.04.2011
927 Seiten, Leinen

D: 54,00 €
A: 55,60 €
CH: 71,90 F
ISBN: 978-3-458-70031-9

   

Hg.: Nicolai Sinai
Al Suhrawardi, Philosophie der Erleuchtung
Aus dem Arabischen übersetzt und herausgegeben von Nicolai Sinai

Al-Suhrawardis Philosophie der Erleuchtung (hikmat al-ishraq), die der Verfasser als überlegene Alternative zum Aristotelismus Ibn Sinas (Avicenna, gest. 1037) präsentiert, ist einer der einflußreichsten Versuche, eine solche Synthese systematisch und begrifflich rigoros durchzuführen und ihre metaphysischen und erkenntnistheoretischen Konsequenzen zu bestimmen.
Mehr >


Datum: 18.05.2011
469 Seiten, Leinen

D: 34,90 €
A: 35,90 €
CH: 46,90 F
ISBN: 978-3-458-70032-6

   

Hg.: Walter Slaje
Upanischaden
Arkanum des Veda

Das Interesse der altindischen upanischadischen Denker galt dem Erkennen der inneren Zusammenhänge der Welt. Die hier erstmalig aufgeworfenen Gedanken haben das Denken von Philosophen sowie den Glauben der Menschen über Jahrtausende hinweg prägend bis in die Gegenwart beeinflußt.


Mehr >


Datum: 16.09.2009
654 Seiten, Leinen

D: 42,00 €
A: 43,20 €
CH: 55,90 F
ISBN: 978-3-458-70020-3

   

Peter Sloterdijk
Gottes Eifer
Vom Kampf der drei Monotheismen

Welche Konfliktformen sind zwischen den drei Monotheismen denkbar? Sloterdijk beschreibt ihre Aufstellung, ihre Fronten und ihre Feldzüge in einem System verschiedener Grundmöglichkeiten.
Mehr >
Leserstimme liegt vor

Datum: 25.09.2007
218 Seiten, Gebunden

D: 17,80 €
A: 18,30 €
CH: 25,90 F
ISBN: 978-3-458-71004-2

   

Michael Stausberg
Religion im modernen Tourismus

Das Buch behandelt erstmals die Frage nach der Wechselbeziehung von Tourismus und Religion, der man bislang aus dem Weg gegangen ist, da Tourismus und Religion auf unserer mentalen Landkarte Gegenpole besetzen: Tourismus gilt als oberflächlicher Zeitvertreib, Religion hingegen als eine tiefgründige Begegnung mit dem Transzendenten.
Mehr >
Leserstimme liegt vor

Datum: 10.03.2010
231 Seiten, Gebunden

D: 24,80 €
A: 25,50 €
CH: 35,50 F
ISBN: 978-3-458-71027-1

   

Hg.: Günter Stemberger
Mekhilta de-Rabbi Jishma'el
Èin früher Midrasch zum Buch Exodus

Diese Auslegung von Exodus 12-23 reicht von Israels Auszug aus Ägypten bis zur Gottesoffenbarung auf dem Berg Sinai mit der Verkündung der Zehn Gebote. Die frühen Rabbinen demonstrieren hier ihre immense Schriftgelehrsamkeit und ihren interpretatorischen Ideenreichtum.
Mehr >


Datum: 15.09.2010
644 Seiten, Leinen

D: 45,00 €
A: 46,30 €
CH: 59,90 F
ISBN: 978-3-458-70027-2

   

Hg.: Alex Stock
Lateinische Hymnen

Die Psalmen hat das Christentum übernommen, die im Raum der lateinischen Kultur entstandenen Hymnen sind sein eigener Beitrag zur Lyrik der Weltliteratur. Aus diesem Schatz werden in der vorliegenden Ausgabe dreiunddreißig Titel ausgewählt. Auf den lateinischen Text folgt jeweils eine Neuübersetzung oder eine liturgisch verwendete Nachdichtung.
Mehr >


Datum: 08.08.2012
402 Seiten, Leinen

D: 38,00 €
A: 39,10 €
CH: 50,90 F
ISBN: 978-3-458-70038-8

   

Guy G. Stroumsa
Das Ende des Opferkults
Die religiösen Mutationen der Spätantike

Die religiösen und gesellschaftlichen Veränderungen, die sich vom römischen Kaiserreich der Zeitenwende bis zum christlichen Imperium der ausgehenden Spätantike vollzogen, haben die Geschichte Europas und des Nahen Ostens bis in die Moderne maßgeblich geprägt. Stroumsa zeichnet einige wichtige Aspekte dieser „religiösen Revolution“ nach und stellt insbesondere die häufig vernachlässigte Rolle des Judentums in diesem Prozeß heraus.
Mehr >


Datum: 07.12.2011
208 Seiten, Gebunden

D: 29,00 €
A: 29,90 €
CH: 39,90 F
ISBN: 978-3-458-71036-3

   

Hg.: Martin Tamcke
Filaret von Moskau
Ausführlicher christlicher Katechismus der rechtgläubigen, katholischen, morgenländischen Kirche


Mehr >


Datum: 01.04.2015
195 Seiten, Leinen

D: 32,00 €
A: 32,90 €
CH: 42,90 F
ISBN: 978-3-458-70052-4

   

Martin Tamcke
Im Geist des Ostens leben
Orthodoxe Spiritualität und ihre Aufnahme im Westen. Eine Einführung

Martin Tamcke stellt die religiöse Praxis des Ostens in ihrer Vielgestaltigkeit aus den Quellen und anhand bedeutender Gestalten aus der Kirchengeschichte dar. Er zeichnet nach, unter welchen Vorzeichen spirituell Suchende im Westen diese geistlichen ,Techniken‘ sich angeeignet haben.
Mehr >


Datum: 17.09.2008
206 Seiten, Gebunden

D: 19,80 €
A: 20,40 €
CH: 28,50 F
ISBN: 978-3-458-71014-1

   

Hg.: Udo Tworuschka
Heilige Schriften
Eine Einführung

Der vorliegende Band präsentiert den in den betreffenden Fachwissenschaften erreichten Erkenntnisstand unter religionswissenschaftlichen Fragestellungen, und zwar so, daß auch der Fachfremde in der Lage ist, sich einen Eindruck von der Fülle der neuen Einsichten in die Heiligen Schriften zu verschaffen.
Mehr >


Datum: 08.10.2008
447 Seiten, Broschur

D: 14,00 €
A: 14,40 €
CH: 20,90 F
ISBN: 978-3-458-72007-2

   

Hg.: Joachim Valentin
Wie kommt Gott in die Welt?
Fremde Blicke auf den Leib Christi

Aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten die Beiträge dieses Bandes die zentrale und stets aktuelle Frage jeder Religion und damit zugleich ein wesentliches Element der abendländischen Ideengeschichte: wie sich der göttliche Geist auf Erden inkorporieren kann. Gerade der Gedanke der Inkarnation, also der Verbindung von menschlichem und göttlichem Wesen in der Person Jesu Christi, gilt als spezifische Differenz des christlichen gegenüber dem jüdischen und islamischen Monotheismus. Er trägt letztlich auch zur Entwicklung des neuzeitlichen Person-Begriffs bei.


Mehr >


Datum: 13.05.2009
245 Seiten, Gebunden

D: 22,80 €
A: 23,50 €
CH: 32,90 F
ISBN: 978-3-458-71019-6

   

Geza Vermes
Vom Jesus der Geschichte zum Christus des Dogmas

Wie konnte aus dem Prediger und Wunderheiler Jesus von Nazareth, der den nahen Anbruch der Gottesherrschaft verkündigte und am Kreuz das Scheitern seiner Mission erfuhr, 300 Jahre später die präexistente zweite Person der Trinität werden? Der renommierte Religionswissenschaftler Geza Vermes zeichnet dicht an den Quellen entlang die wichtigsten Stationen auf diesem Weg.
Mehr >


Datum: 06.12.2016
383 Seiten, Pappband

D: 34,00 €
A: 35,00 €
CH: 45,90 F
ISBN: 978-3-458-71040-0

   

Svami Vivekananda
Wege des Yoga
Reden und Schriften

Svami Vivekananda ist einer der bekanntesten Vertreter des modernen Hinduismus. Er deutete die klassischen Heilswege des Yoga für die modernen Menschen neu aus. Er verstand Religion als praktische Tätigkeit, als karitative Hinwendung zum Menschen, besonders zu den Armen und Notleidenden, vergleichbar mit der christlichen Nächstenliebe.
Mehr >
Leserstimme liegt vor

Datum: 13.05.2009
264 Seiten, Leinen

D: 26,00 €
A: 26,80 €
CH: 36,50 F
ISBN: 978-3-458-70019-7

   

Hg.: Gisela Vollmann-Profe
Mechthild von Magdeburg, Das fließende Licht der Gottheit

Dieses Buch ist bis heute von immenser Wirkung auf das Verständnis der Mystik geblieben. Diese Einmaligkeit findet ihren Ausdruck in einem bewegenden »persönlichen Erfahrungsstil« und einer »biographischen Struktur«: ein großes Erbe mittelalterlicher Frauenmystik.
Mehr >


Datum: 10.03.2010
830 Seiten, Leinen

D: 39,00 €
A: 40,10 €
CH: 51,90 F
ISBN: 978-3-458-70025-8

   

Athanasius von Alexandrien
Gegen die Heiden. Über die Menschwerdung des Wortes Gottes. Über die Beschlüsse der Synode von Nizäa

Gegen die Heiden/Über die Menschwerdung des Wortes Gottes ist das große theologische Doppelwerk des Athanasius, das einerseits noch in der Tradition der christlichen Apologien des 2. und 3. Jahrhunderts steht, andererseits als kleine Dogmatik auch auf neue Entwicklungen nach der sogenannten „konstantinischen Wende“ hinweist.
Mehr >


Datum: 17.09.2008
326 Seiten, Leinen

D: 26,00 €
A: 26,80 €
CH: 36,50 F
ISBN: 978-3-458-70015-9

   

Thomas von Aquin
Die »doctrina christiana« als Wissenschaft
Berühmte Traktate und kleinere Schriften

Thomas von Aquin ist einer der wirkungsmächtigsten Philosophen, Theologen und Kirchenlehrer der Geschichte. Er war Hauptvertreter der scholastischen Philosophie des Hochmittelalters. Sein Werk wirkt bis heute in Theologie und Philosophie ein.


Mehr >


Datum: 20.10.2009
705 Seiten, Leinen

D: 38,00 €
A: 39,10 €
CH: 50,90 F
ISBN: 978-3-458-70017-3

   

Stefan Weidner
Manual für den Kampf der Kulturen
Warum der Islam eine Herausforderung ist. Ein Versuch

Stefan Weidners Essay reflektiert das für uns Reizvolle und das Schwierige in der Begegnung mit dem Islam geistesgeschichtlich und politisch, originell und provokant. Manual für den Kampf der Kulturen gibt auch nichtspezialisierten Lesern einen Kompaß an die Hand.
Mehr >


Datum: 08.10.2008
221 Seiten, Gebunden

D: 19,80 €
A: 20,40 €
CH: 28,50 F
ISBN: 978-3-458-71012-7

   

Hg.: Cai Werntgen
Szenen des Heiligen
Vortragsreihe in der Hamburger Kunsthalle

Die Regelmäßigkeit, mit der sich die Moderne auf dem Feld ihrer Schlüsseldomäne »Kunst« in religiöse Ambivalenzen verstrickt, überrascht: Hier Karikaturenstreit und Domfensterdebatte, dort die Ankündigung des Vatikans, sich auf der Biennale 2011 mit einem eigenen Pavillon zu präsentieren – die alten theologischen Anziehungs- und Abstoßungskräfte sind auch in der Gegenwart noch unvermindert am Werk.
Mehr >


Datum: 14.09.2011
264 Seiten, Broschur

D: 16,00 €
A: 16,50 €
CH: 23,50 F
ISBN: 978-3-458-72018-8

   

Hg.: Hans-Joachim Simm
Die Religionen der Welt
Ein Almanach zur Eröffnung des Verlags der Weltreligionen

Der Almanach zur Eröffnung des Verlags der Weltreligionen.
Mehr >


Datum: 23.05.2007
431 Seiten, Broschur

D: 5,50 €
A: 5,50 €
CH: 8,50 F
ISBN: 978-3-458-72000-3

   

Hg.: Eva Wilden
Lieder von Hingabe und Staunen
Gedichte der frühen tamilischen Bhakti

Bhakti bezeichnet im Hinduismus die emotionale Hinwendung zu einem personalen Gott in bilderreicher, symbolträchtiger Poesie. Aus der umfangreichen Literatur, die vor dem Ende des ersten Jahrtausends entstanden ist, liegt hier eine Auswahl vor, die sich auf die Vorläufer und die frühe tamilische Tradition mit ihrem sivaitischen und visnuitischen Strang konzentriert.
Mehr >


Datum: 10.07.2013
500 Seiten, Broschur

D: 28,00 €
A: 28,80 €
CH: 38,50 F
ISBN: 978-3-458-72020-1

   

Jean-Pierre Wils
Gotteslästerung

Spätestens der Karikaturenstreit hat deutlich gemacht, daß die ungewollte Rückkehr dieses religiösen Kardinalverbrechens ein globalisierungsfähiges Phänomen darstellt.
Mehr >


Datum: 25.09.2007
210 Seiten, Gebunden

D: 17,80 €
A: 18,30 €
CH: 25,90 F
ISBN: 978-3-458-71006-6

   

Hg.: Christian Wittern
Mazu Daoyi und Dazhu Huihai
Grundlegende Reden und Aufzeichnungen der Hongzhou-Schule des Chan-Buddhismus

Der in der Volksrepublik China lange Zeit unterdrückte Chan- (Zen-) Buddhismus erlebt seit etlichen Jahren wieder eine ungeahnte Renaissance.  Zu den frühen Klassikern der chinesischen Chan-Meister gehören die Texte aus der bedeutenden und einflußreichen Hongzhou-Schule.
Mehr >


Datum: 12.04.2011
209 Seiten, Leinen

D: 32,00 €
A: 32,90 €
CH: 42,90 F
ISBN: 978-3-458-70030-2

   

Hg.: Christian Wittern
Jingde chuandeng lu
Aufzeichnungen von der Übertragung der Leuchte aus der Ära Jingde

Jingde Chuandeng lu heißt ein kanonisierter Text aus der Chan-Schule des chinesischen Buddhismus. Er ist der wichtigste und stilbildende Vertreter der sogenannten Chan-Chroniken.
Mehr >


Datum: 10.09.2014
756 Seiten, Leinen

D: 68,00 €
A: 70,00 €
CH: 89,00 F
ISBN: 978-3-458-70046-3

   

Hg.: Michael E. J. Witzel, Toshifumi Goto, Salvatore Scarlata
Rig-Veda – Das heilige Wissen
Dritter bis fünfter Liederkreis

Der Rig-Veda ist eines der ältesten Literaturdenkmäler der Menschheit. Seine Hymnen sind die früheste uns erhaltene religiöse Dichtung Indiens; sie sind lange vor dem Hinduismus und Buddhismus entstanden.
Mehr >


Datum: 04.12.2013
1000 Seiten, Leinen

D: 54,00 €
A: 55,60 €
CH: 71,90 F
ISBN: 978-3-458-70042-5

   

Hg.: Michael E. J. Witzel, Toshifumi Goto
Rig-Veda – Das heilige Wissen
Erster und zweiter Liederkreis

Die grundlegenden Texte des Vedismus, der ältesten uns überlieferten Religion Indiens – in neuer Übersetzung und mit ausführlichem Kommentar.
Mehr >


Datum: 25.09.2007
889 Seiten, Leinen

D: 38,00 €
A: 39,10 €
CH: 50,90 F
ISBN: 978-3-458-70001-2

   

Neuerscheinungen

Hg.: Michael Krupp
Die Mischna
Heiligkeiten – Seder Qodashim

Für die neue Übersetzung wurden die überlieferten Handschriften als Grundlage herangezogen. Der umfassende Kommentar und das Register erschließen den Text aus seiner Zeit heraus sowie in seiner Bedeutung für die Gegenwart und das Gespräch unter den Religionen.
Mehr >


NEU
Datum: 04.05.2015
737 Seiten, Leinen

D: 58,00 €
A: 59,70 €
CH: 77,90 F
ISBN: 978-3-458-70051-7

   

Alle Neuerscheinungen

News

Dienstag, 25. April 2017 | 18.30 Uhr
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23 | 10117 BerlinEintritt frei, Anmeldung erforderlich bis 15.04.2017 ...
Der Verlag der Weltreligionen versteht sich als Verlag für die Edition der grundlegenden Schriften der Religionen der Welt und als Publikationsforum für die Darstellung und Diskussion religiöser ...
Zum 500. Reformationsjubiläum im Jahr 2017 erscheint im Suhrkamp Verlag am 12. September 2016 eine aktualisierte und erweiterte Neuausgabe von Thomas Kaufmanns Geschichte der Reformation ...

Alle News

© Insel Verlag Anton Kippenberg GmbH & Co. KG     |     Impressum
Die Publikationen des Verlags der Weltreligionen werden gefördert durch die Udo Keller Stiftung Forum Humanum